Über mich

Hej! Ich bin Josefine!

Schön dass du hier bist!

Mein Name ist Josefine und ich lebe mit meiner Familie in einer kleinen Stadt nördlich von Göteborg, an der schwedischen Westküste. Mein Mann Mario (der aus Österreich stammt) und ich haben drei Kinder, Julius (geb. 2011), Elisabeth (2012) und so Edward (2018). Wir leben in einer alten Apotheke aus dem Jahre 1928, auf einer gepflasterten Straße, bestehend aus bunten Holzhäusern aus der Zeit um die Jahrhundertwende.

Alltags arbeite ich als Redakteurin und Ghostwriterin in meiner eigenen Firma. Da ich normalerweise für andere schreibe, liebe ich diesen Blog sehr, weil ich den Inhalt zur Gänze selbst bestimmen kann! Ich schreibe über alles zwischen Himmel und Erde, alles das mich und hoffentlich auch dich interessiert. Ich kombiniere nachdenkliche Texte zu wichtigen Themen mit Ausflugstipps, Inneneinrichtung und kleinen Einblicken in den Alltag von mir und meiner Familie. Mein Ziel ist es interessante Geschichten zu erzählen und Gefühle mit meinen Texten zu vermitteln. Ich hoffe, du wirst meine vielseitige bunte Mischung mögen. Vielen Dank fürs Lesen. ♡

Lese gerne meine neuesten Artikel ♡

Endlich perfekte Amaretti!

Backe deine eigenen perfekten Amaretti – jetzt auf www.frauschweden.de

Hallo September!

Weshalb der September auch ein echter Lieblingsmonat ist kannst du jetzt auf dem Blog lesen: www.frauschweden.de ♡

Ein Sommertag in Göteborg

Wir können den Sommer noch nicht wirklich hinter uns lassen, oder? Ein Sommertag in Göteborg jetzt auf www.frauschweden.de

Unser Sommermädchen wird acht Jahre alt

Der Tag begann wie alle Geburtstage bei uns zuhause, mit Gesang und Frühstück ans Bett… Alles auf www.frauschweden.de

Ein Lebenszeichen

Meine großen Pläne für den Blog-Sommer sind völlig zusammengebrochen… Aber jetzt sind wir nach einem langen, verwilderten Sommerurlaub auf Orust wieder zurück in der Stadt. Mehr auf www.frauschweden.de

Flohmarkt Bonanza!

Heute beginnt meine letze Arbeitswoche - und diese möchte ich mit meinem absoluten Lieblingsthema einleiten: Flohmarkt!!!

Lese Elsie Johansson im Sommer

Ich liebe Elsie Johanssons Trilogie über das junge Mädchen Nancy im Schweden der 1930er Jahre. Perfekt für den Sommer! Lesetips auf www.frauschweden.de

Mittsommer 2020

Die Mittsommernacht begann mit strahlender Sonne und drückender Hochsommerhitze. Sehe wie es weiterging: Jetzt auf www.frauschweden.de

Ein Sommernachtstraum

In der Folklore der alten Bauerngesellschaft war die Mittsommernacht wichtig und galt als Nacht voll von Magie. Diese Nacht verwischte die Grenze zwischen der...

Spargel-Pie mit dem mythenumwobenen Västerbotten-Käse

Tief in den Wäldern von Norrland wird Schwedens meist mythenumwobener Käse produziert, der Västerbotten-Käse.

Das Licht das nie erlöscht und die Mittsommerstange

Jetzt nähern wir uns der Sommersonnenwende und die Nacht ist im ganzen Land hell... Mittsommerwoche auf www.frauschweden.de ♡ Jetzt reinschauen ♡

Veganes Festessen für Mittsommer

Wir beginnen die Mittsommerwoche mit einem Rezept für ein klassisches schwedisches Festgericht, nämlich Smörgåstårta, ein Sandwichtorte. Und zwar eine rein Vegane - das Rezept jetzt auf www.frauschweden.de

Jetzt sind Sommerferien!

Heute haben die Kinder ihren lang ersehnten Sommerurlaub bekommen! Zum ersten Mal durften wir Eltern nicht an den Schulabschlussfeiern teilnehmen… Mehr über unsere Sommerferien auf www.frauschweden.de

Die erste Juniwoche in Bildern

Die Welt steht in Flammen, sowohl mit der Pandemie als auch mit dem verzweifelten Kampf gegen Rassismus und für etwas so Grundlegendes wie das Recht zu leben. --- www.frauschweden.de ---

Der köstlichste Saft des Sommers

Gestern habe ich meinen Fliedersaft fertiggestellt und er wurde echt lecker, frisch und fruchtig mit einem kleinen blumigen Ton. Mehr dazu auf www.frauschweden.de

Was möchtest du in diesem Sommer hier lesen?

Jetzt ist die Planung in vollem Gange für alle Sommerbeiträge. Und ich möchte diesen Blog für euch LeserInnen natürlich so gut wie...

Veganes Eis aus Gemüse (oder wie man Kindern etwas gesundes unterjubelt, Teil 2)

Hier kommt eines meiner bösartigeren Experimente: Eis aus grünen Erbsen. Jetzt auf www.frauschweden.de

Alles kehrt zurück, alles fängt von vorne an

Dem langen Winter ist vergeben und das Leben hat wieder gesiegt. >>> www.frauschweden.de <<<

Es wird ein Tag am Strand

Endlich beginnt die Temperatur hier im Norden nach oben zu kriechen und wir können den Sommer inoffiziell beginnen. Wie? Jetzt auf www.frauschweden.de

Auktionsinspo für Lyckebo

Bald ist es an der Zeit, unser kleines Juwel, Lyckebo, einzurichten. Tatsächlich befindet sich das meiste davon bereits in den Schuppen und...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte füge dein Kommentar ein
Bitte schreibe hier deinen Namen