Über mich

Hej! Ich bin Josefine!

Schön dass du hier bist!

Mein Name ist Josefine und ich lebe mit meiner Familie in einer kleinen Stadt nördlich von Göteborg, an der schwedischen Westküste. Mein Mann Mario (der aus Österreich stammt) und ich haben drei Kinder, Julius (geb. 2011), Elisabeth (2012) und so Edward (2018). Wir leben in einer alten Apotheke aus dem Jahre 1928, auf einer gepflasterten Straße, bestehend aus bunten Holzhäusern aus der Zeit um die Jahrhundertwende.

Alltags arbeite ich als Redakteurin und Ghostwriterin in meiner eigenen Firma. Da ich normalerweise für andere schreibe, liebe ich diesen Blog sehr, weil ich den Inhalt zur Gänze selbst bestimmen kann! Ich schreibe über alles zwischen Himmel und Erde, alles das mich und hoffentlich auch dich interessiert. Ich kombiniere nachdenkliche Texte zu wichtigen Themen mit Ausflugstipps, Inneneinrichtung und kleinen Einblicken in den Alltag von mir und meiner Familie. Mein Ziel ist es interessante Geschichten zu erzählen und Gefühle mit meinen Texten zu vermitteln. Ich hoffe, du wirst meine vielseitige bunte Mischung mögen. Vielen Dank fürs Lesen. ♡

Lese gerne meine neuesten Artikel ♡

Eine Quarantänewoche in Bildern

Wir gehen jetzt in die zweite Woche, in der wir zu Hause bleiben, weil die Kinder immer noch eine Erkältung haben. Es ist schwer zu bloggen, aber hier kommt zumindest einen kleiner Bildregen mit Fotos der vergangenen Woche. Jetzt auf www.frauschweden.de

Tage zuhause und ein fantastisches Brot

Die Schulen sind hier in Schweden noch geöffnet, aber ich und die Kinder sind seit vier Tagen zu Hause, weil sie ein wenig verkühlt sind. Wir versuchen, die Langeweile mit Baken zu vertreiben… Rezept hier auf dem Blog -> www.frauschweden.de

Historische Frauen: Siri Sundström

Darf ich vorstellen Siri Sundström, eine Pionierin in einem Beruf, für den ich große Bewunderung habe, nämlich Hebamme. Die historische Frau der Woche jetzt auf dem Blog -> www.frauschweden.de

Ein dampfender Ausflug

Hej und Hallo! Es ist Freitag, obwohl es sich in diesen Viruszeiten ein wenig seltsam anfühlt. Mit dem gesagt, ist dieser Blog eine Freizone. Willkommen zu Frau Schweden www.frauschweden.de

Die Lichtpunkte des Alltags in Bildern

Die Märzsonne ist nicht gnädig, wenn man merkt, was der Winter einem angetan hat. Blasse und fahle Haut, die sich verzweifelt nach Sonne sehnt und das Haar wie ein trockener Osterzweig… >>> www.frauschweden.de <<<

Zeit um kreativ zu sein

Als ich mit der Schule begann und schreiben lernte, wollte ich irgendwie nie aufhören (ich will es immer noch nicht).

Montagsgedanken aus dem Herzen einer Mutter

Eines unserer Kinder hat eine Menge Unruhe und Sorgen, die manchmal den Alltag einschränken. Letzte Woche hatten Mario und ich die Gelegenheit, einen Elternkurs zu beginnen… Lese mehr darüber auf dem Blog: www.frauschweden.de

Sonntagshaus: Heute mit Wohnung!

Da wir vor kurzem in Stockholm waren und ich auch über Astrid Lindgren geschrieben habe, dachte ich, wir könnten zwei gute Dinge im heutigen Sonntagshaus kombinieren. Schau dir diese Etagenwohnung in Vasastan an - jetzt auf www.frauschweden.de

Historische Frauen: Karin Larsson

Eine frühe Influencerin Karin Larsson (1859-1928) war eine schwedische Künstlerin, die sowohl an der schwedischen Kunstakademie in Stockholm...

Bericht von der anderen Seite

Ja, Freitag, Freitag, Freitag!!! Heute ist die Welt wieder weich, einladend und hoffnungsvoll. Lese doch auf www.frauschweden.de

Edward 2 Jahre – das i-Tüpfelchen

Unser i-Tüpfelchen -> Edward zwei Jahre -> jetzt auf dem Blog ♡ www.frauschweden.de

Ein Paket Liebe aus Österreich

Guten Morgen, so toll, dass gerade du bei mir reinschaust. Heute ist der Geburtstag unseren kleinen Edwards, Hurra!

Willkommen März und das ultimative Freiheitsgefühl

Gestern begrüßten wir den März mit einem kleinen Spaziergang rund um unseren nächsten See. Schau dir die Bilder an auf www.frauschweden.de

Der erste Schnee ist gefallen + Schau rein in unser Esszimmer

Hej zusammen! So sah es aus, als die Kinder und ich heute Morgen zur Schule gingen. Nachdem ich die Woche damit begonnen hatte...

Neue Zeiten für Lyckebo

Unser Häuslein stammt aus dem 18. Jahrhundert und heute haben die Handwerker mit dem Anbau begonnen. Mehr auf www.frauschweden.de

Ist es mit der Gleichstellung zu weit gegangen?

Ich frage mich, kann es wirklich zu weit gegangen sein mit der Gleichstellung der Geschlechter? Ja, möglicherweise… Lese mehr auf dem Blog -> www.frauschweden.de

Fettisdagen – Der fette Faschingsdienstag

Fettisdagen! Fünfzig Prozent aller Schweden verschlingen heute eine Semla. Aber vielleicht ist das Allerleckerste, wenn man seine eigenen backt. Ein Rezept von Tösse hier bei www.frauschweden.de

Guten Morgen Montag!

Guten Morgan Montag! Heute ist unser kleiner Marktplatz zur Gänze in Sonne getränkt, man hört Vogelgezwitscher vom Berg hier hinten und die dunklen Gedanken sind wieder verflogen. --> www.frauschweden.de

Historische Frauen: Selma Lagerlöf

Selma Lagerlöf, eine der größten schwedischen Autoren, wollte die Welt in Bewegung setzen. Historische Frauen -> jetzt auf www.frauschweden.de

Tag 2 in Stockholm: Vasa-Museum, Brunch und Tösse

Als wir letzten Samstag aufwachten, war das schöne Wetter vom Vortag weg, und Stockholms Himmel war voll mit schweren Wolken. Mit anderen Worten, ein perfekter Tag für einen Museumsbesuch. Lese alles über Tag 2 in Stockholm! > www.frauschweden.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte füge dein Kommentar ein
Bitte schreibe hier deinen Namen